Rocket League

Rocket League: Details zum kommenden Patch 1.05

Rocket League erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit und erhält bald ein neues Update. Der Patch 1.05 erweitert den Fun-Fußball Racer um neue Inhalte und behebt gleichzeitig einige Fehler. Künftig kann bereits vom Post-Game-Bildschirm nach einem neuen Match gesucht werden und der Musik-Player erhält ein neues Interface.

Des Weiteren ist unter anderem die Möglichkeit für PC-Spieler per Server-Filter PS4-Spieler auszuschließen enthalten. Die Playsation 4 Version von Rocket League verfügt bereits über den entsprechenden Filter. Außerdem werden mit dem Update 1.05 neue Flaggen eingeführt, die sich an Chivalry: Medieval Warfare orientieren – Chivalry bekommt Embleme in Rocket League Optik. Was aber noch wesentlich wichtiger ist, ist die erste richtige Ranglistensaison, die mit dem Update erscheinen soll.

Damit man sich in Zukunft auch auf weitere Patches freuen kann, hat Psyonix einige Fehler behoben. So soll es nach Installation des Updates seltener vorkommen, dass Spielstände beschädigt sind. Auch die Namen von PS4-Spielern sollen PC-Spielern in Zukunft korrekt angezeigt werden und der Chat auf PS4 soll bei Nutzung des Suspend-Resume-Features weiterhin funktionieren.

Bisher ist das Erscheinungsdatum für den Patch noch nicht bekannt, jedoch soll der Patch in den kommenden zwei Wochen veröffentlicht werden.

Videovorstellung

Need for Speed Payback Gameplay Trailer

Umfrage

Wirst du dir Need for Speed Payback vorbestellen?

Loading ... Loading ...
Twitter Facebook