Need for Speed 2015

Need for Speed: Garage wird nur 5 Stellplätze haben

Ghost Games äußerte sich nun zur gesamten Anzahl der Stellplätze in der Garage. Insgesamt soll diese 5 Stellplätze bieten und es soll keine weiteren Möglichkeiten geben mehr Austos zu besitzen. Der Grund für diese Entscheidung ist, dass Ghost Games es wichtig findet, dass die Spieler eine Bindung und Beziehung zu den eigenen Wagen aufbauen.

Es geht darum, einen Wagen zu finden und ihn mit dem umfangreichsten Tuning in der Geschichte von Need for Speed vom serienmäßigen Zustand in etwas Außergewöhnliches umzubauen.

Sind alle Plätze voll, kann man Wagen verkaufen und einen neuen kaufen oder man kann seinen aktuellen Wagen mit den vielfältigen Performance-Upgrades voll ausrüsten, damit man auf der Straße jedem Gegner gewachsen ist.

Bisher ist nicht bekannt, wie viele Fahrzeuge es im neuen Need for Speed geben wird. Es könnte aber eng werden in der Garage. Übrigens: Alle Wagen können von Anfang an gekauft werden. Du brauchst nur genug Cash, um sie dir leisten zu können.

Das neue Need for Speed soll am 03. November 2015 für PS4 und Xbox One erscheinen und kann bereits bei Amazon.de und Origin vorbestellt werden. Für den PC erscheint Need for Speed erst im Frühling 2016.

Videovorstellung

Need for Speed Payback Gameplay Trailer

Umfrage

Wirst du dir Need for Speed Payback vorbestellen?

Loading ... Loading ...
Twitter Facebook