Need for Speed World

NFS World: Cheatern geht es an den Kragen

need-for-speed-world-logo
need-for-speed-world-logo

Mittlerweile hat der Free2Play Titel Need for Speed World über 11 Millionen Spieler. Eine stolze Zahl, jedoch ziehen erfolgreiche Spiele auch immer Spieler an, die sich mit modernen Cheats und Hacks einen unfairen Vorteil verschaffen. Da in der Vergangenheit des öfteren in der Community darüber geklagt worden ist, verspricht das Entwicklerteam Abhilfe und holt zum Rundumschlag aus. Bei diesem Rundumschlag  soll ein Großteil der Cheater permanent ausgeschlossen werden. Positiv anzumerken ist, dass es sich um eine wirklich permanente Sperre handelt, die nicht wieder aufgehoben wird. Ebenfalls anzumerken ist, dass zwischen zahlenden Spielern und Spielern, die bislang keinen Cent für den  Free2Play Titel investiert haben, kein Unterschied gemacht wird.

2 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben

  • stimmt nicht ich spiel gerne und oft verliere aber langsam die lust weil ich immer nur 2/3/4/5… werde (wil immer jemand cheatet

  • Wen man in das spiel gecheatert hatte bekomte man in rennen so wie so

    kein geld und punkte daher war das so wieso sinlos cheat ein zusetzen

Videovorstellung

Need for Speed Payback Gameplay Trailer

Umfrage

Wirst du dir Need for Speed Payback vorbestellen?

Loading ... Loading ...
Twitter Facebook