Allgemein

Burnout Paradise Remastered erscheint diesen Sommer für die Nintendo Switch, jetzt vorbestellen

Vergangenen Monat hat Electronic Arts Burnout Paradise Remastered als neues umfangreiches Racing Spiel für die Nintendo Switch angekündigt. Ein genaues Datum für den Release nannte man aber noch nicht.

Nun lässt EA die Fans aber wissen, dass Burnout Paradise Remastered am 19. Juni 2020 für die Nintendo Switch erscheint und die Vorbestellung schon jetzt möglich ist! Preislich orientiert sich EA bei den gewönhlichen Spielpreisen für die Nintendo Switch Spiele und gibt für das heillose Chaos in Paradise City eine unverbindliche Preisempfehlung von 49,99 Euro an. Neben dem Hauptspiel stechen auch direkt acht DLC-Packs, alle Wagen und der volle Arcade-Spaß mit in dem Paket.

Das erwartet euch in Burnout Paradise Remastered auf der Nintendo Switch 

  • Das ultimative Burnout Paradise-Erlebnis – sorge in Burnout Paradise Remastered auf Nintendo Switch für heilloses Chaos in Paradise City – jetzt auch unterwegs! Burnout Paradise Remastered ist eine vollständig überarbeitete und detailgetreue Neuveröffentlichung des Originals mit acht DLCs, einschließlich des Cops and Robbers-Packs, Legendary Cars, Burnout Bikes und Big Surf Island – mit neuen Schauplätzen, Herausforderungen und Fahrzeugen, die es zu entdecken gilt.
  • Der ultimative Auto-Spielplatz – vergiss alle Regeln, wenn du in Paradise City mit Vollgas eine Schneise der Zerstörung hinterlässt. Scheppere durch den Verkehr und dominiere die Straßen in adrenalingeladenen Online-Rennen und gemeinsamen Herausforderungen mit bis zu acht weiteren Spielern, oder gib den Controller (oder die Konsole) im lokalen Party-Modus einfach weiter.
  • Vollgas-Grafik – Genieße in dieser für Nintendo Switch optimierten Version die spektakuläre offene Welt in geschmeidigen 60 Frames pro Sekunde, hochauflösenden Texturen und Pinch-and-Pull-Kartensteuerung.
Liste der enthaltenen DLC-Packs:

Big Surf Island
  • Ein brandneuer Bezirk für Paradise City mit neuen Entdeckungen, Events, Online-Challenges sowie 9 neuen Fahrzeugen.
Cops and Robbers
  • Ein neuer Online-Spielmodus inklusive Polizei-Varianten für 33 der originalen Fahrzeuge aus Paradise.
Legendary Cars
  • Der Carson GT Nighthawk, der Hunter Cavalry Bootlegger, der Hunter Manhattan Spirit und der Jansen 88 Special.
Burnout Bikes
  • 7-10 Stunden Einzelspieler-Inhalte und unzählige Stunden Mehrspielerspaß. Beinhaltet vier Motorräder: die FV1100, die FV1100-T1, die Firehawk V4 und die Firehawk GP Competition.
Burnout Paradise Toys
  • Beinhaltet Spielzeugversionen der folgenden Wagen: Hunter Cavalry, Hunter Manhattan, Krieger WTR, Jansen P12, Hunter Takedown 4×4, Carson GT Concept, Hunter Citizen, Carson Inferno Van und die Nakamura Firehawk GP Competition (Bike).
Burnout Paradise Party
  • Ermöglicht eine Gruppenparty, bei der die Kontrolle über das Fahrzeug im Spiel weitergereicht wird, um Challenges abzuschließen.
Burnout Paradise Boost
  • Beinhaltet zwei Fahrzeuge mit einzigartigen Boost-Fähigkeiten: den Carson Extreme Hotrod und den Montgomery Hawker Mech.
Burnout Paradise Cagney
  • Beinhaltet zwei brandneue Fahrzeuge, zusätzliche „Community“-Fahrzeugfinishes und Online-Spielmodi.

Videovorstellung

Need for Speed HEAT – Offizieller Ankündigungstrailer

Umfrage

Wie gefällt dir Need for Speed Heat?

Loading ... Loading ...
Twitter Facebook