Need for Speed: Payback

Need for Speed Heat erreicht Goldstatus & neue Videoclips

Electronic Arts gab kürzlich bekannt, dass Need for Speed: Heat vor Kurzem den Goldstatus erreicht hat. Somit sind die Arbeiten an der Release-Version mittlerweile abgeschlossen und die Produktion für den Handel kann beginnen.

Einem pünktlichen Release von Need for Speed: Heat am 08. November 2019 auf dem PC sowie für die Konsolen steht prinzipiell nichts mehr im Wege. Damit wir uns die restliche Wartezeit vertreiben können, hat Ben Walke, Community Manager für Need for Speed, via Twitter zwei kurze Gameplay-Clips zum Rennspiel veröffentlicht.

In den kommenden Wochen bzw. kurz vor dem Release wird aber noch ein weiterer Trailer folgen. Noch über das gesamte Wochenende habt ihr die Chance in diesem auch euer Auto zu sehen. Alles was ihr dafür machen müsst, haben wir hier für euch zusammengefasst.

Ihr könnt Need for Speed Heat bereits im im Store eures Vertrauens vorbestellen. Die Need for Speed Heat Collectors Edition erhaltet ihr direkt bei Amazon. Das Spiel als solches erhaltet ihr in unterschiedlichen Version samt Steelbook natürlich bereits auch für PC, Xbox und Playstation 4 bei Amazon.

 Tipp: PC Spieler können Need for Speed Heat auch günstig bei MMOGA oder Kinguin vorbestellen.

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben

Videovorstellung

Need for Speed HEAT – Offizieller Ankündigungstrailer

Umfrage

Wie gefällt dir Need for Speed Heat?

Loading ... Loading ...
Twitter Facebook