Need for Speed Heat

Leakte ein Händler den offiziellen Titel des neuen Need for Speed 2019?

Criterion Games  entwickelt aktuell Need for Speed 2019. Weitere Details sind zum neuen Need for Speed nicht bekannt und auch eine Ankündigung des neuen Rennspiels gibt es bislang nicht.

Lediglich einen Blog Beitrag der Entwickler gab es. In diesem hieß es damals, dass die Fahrzeuge wieder etliche Tuning-Möglichkeiten haben werden und der Fokus des Rennspiels wieder auf das „Racer vs. Cops“-Spielprinzip gelegt wird.

Nun tauchte allerdings eine Produktseite bei einem Online-Händler auf, die zumindest den Untertitel des Spiels verraten könnte. Konkret hat Gameware.at bis vor wenigen Stunden den neuen Arcade Racer Need for Speed Heat in seiner Datenbank für 2019 gelistet und ließ sich beim österreichischen Online-Shop für PS4 und Xbox One vorbestellen. Eine PC-Version war allerdings nicht zu finden. Weitere Informationen zum Spiel gab der Händler ebenfalls nicht an.

Inzwischen ist der Eintrag wieder entfernt worden. Das dazugehörige Covermotiv stellte offensichtlich nur einen Platzhalter dar. Ob es sich auch bei „Heat“ um einen Platzhalter oder einen Fantasienamen handelte, bleibt abzuwarten.

Need for Speed Heat ist jetzt weltweit verfügbar. Die Need for Speed Heat Collectors Edition erhaltet ihr direkt bei Amazon. Das Spiel als solches erhaltet ihr in unterschiedlichen Version samt Steelbook unter anderem auch für PC, Xbox und Playstation 4 bei Amazon.

 Tipp: PC Spieler können Need for Speed Heat auch günstig bei MMOGA oder Kinguin kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben

Videovorstellung

Need for Speed HEAT – Offizieller Ankündigungstrailer

Umfrage

Wie gefällt dir Need for Speed Heat?

Loading ... Loading ...
Twitter Facebook