Need for Speed Most Wanted 2012

NFS: Most Wanted – Ultimate Speed Pack Test

Seit dem 18. Dezember kannst du dein Need for Speed Most Wanted mit den fünf abgefahrensten und schnellsten Autos ausrüsten, die jemals gebaut wurden. Mit Extras in Geschwindigkeit, Beschleunigung und Handling wirst du die Rekorde deiner Freunde bei Autolog noch schneller in Grund und Boden fahren. Flitze schneller durch die Radarfallen, springe weiter durch die Anzeigentafeln. Das Ultimate Speed Pack bietet aber viel mehr als nur einen neuen Geschwindigkeitskick. Was genau berichten wir euch nachfolgend in unserem kurzen Test.

NFS: Most Wanted – Ultimate Speed Pack angespielt

Need for Speed Most Wanted verfügt zwar schon über einen großen Fuhrpark, aber was das  Ultimate Speed Pack an zusätzlichem Spaß bietet ist nach unseren ersten paar Kilometern Free Drive der absolute Wahnsinn. Trotz hoher Gerschwindigkeiten liegt McLarens 4 Millionen Dollar Auto F1 LM sowie Paganis Rennstreckenkönig Zonda R perfekt in der Kurve und klebt förmlich auf der Straße. In Sachen Sound hat man natürlich auch nicht gegeizt. Neben den beiden Königen der Rennstrecke müssen sich Bugattis Überchampion Veyron Grand Sport VitesseLamborghinis Kunstwerk Aventador sowie Hennesseys 275 mph Monster Venom GT nicht schämen. Allerdings kommt einem das Handling der Fahrzeuge sehr bekannt vor und weiß nicht direkt zu überzeugen. Alleine für den Mc Laren F1 LM und den Pagani Zonda R hat sich der Kauf aber schon gelohnt.

ulltimate-speed-pack
Das Ultimate Speed Pack ist seit dem 18. Dezember verfügbar

Da es auf Dauer langweilig ist ständig über bekannte Strecken zu rasen, bringt das Ultimate Speed Pack auch 25 neue Rennen mit. Die Strecken sind schön und angenehm zu fahren. Am besten gefiel uns das „Around the World“ Rennen, welches einmal rund um Fairhaven City geführt ist. Weitere  70 neue Geschwindigkeits-bezogene Milestones und einen ganzen Haufen neuer Auszeichnungen und Unlocks sorgen endgültig dafür das sich das DLC lohnt.

Fazit: Wer mal eine Alternative zum Bugatti Veyron sucht der hat mit dem Ultimate Speed Pack gleich einige sportliche Alternativen. Auch wenn der Preis von 9,99 Euro bzw. 800 MSP relativ hoch erscheint. Für viel Spieler, die bereits alle Wagen und Events freigeschaltet haben, ist es ein MUSS, für Gelegenheitsspieler ebenfalls ein guter Kauf. Die Wagen stehen schließlich direkt zur Verfügung.

ultimate speed pack ad

Videovorstellung

Need for Speed Payback Gameplay Trailer

Umfrage

Wirst du dir Need for Speed Payback vorbestellen?

Loading ... Loading ...
Twitter Facebook